Fiat Doerpinghaus
Fiat Logo Alfa Romeo Logo

Unser Unternehmen

Fiat Doerpinghaus in Gelsenkirchen-Buer

Das Autohaus AC-GE Autocentrum GmbH & Co. KG mit den Standorten "Doerpinghaus" und "Kleinebrink" ist Vertragshändler der Adam Opel GmbH. Wir sind Partner des Kunden für Mobilität und alle Dienstleistungen rund ums Auto.

Durch unsere umfassende Dienstleistungspalette können wir unseren Kunden jederzeit die Mobilität garantieren, die ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Dazu bieten wir unseren Kunden von der qualifizierten Verkaufsberatung und Fahrzeugfinanzierung über einen ständig verfügbaren Service bis hin zur umweltgerechten Entsorgung ihrer Altfahrzeuge Spitzenleistungen an.

Im Service ist es unser Bemühen, Fahrzeuge umfassend, korrekt und termintreu instandzusetzen bzw. zu warten. Unser Motto "Service-Qualität beim ersten Mal."

Wir sehen den Kauf eines Fahrzeuges in unserem Autohaus als Start oder Fortsetzung einer vertrauensvollen Partnerschaft. Deshalb wollen wir unsere Kunden nicht nur zufriedenstellen, sondern begeistern. Hierfür ist jeder Mitarbeiter geschult und jeder Kontakt mit den Kunden wird als ein Moment der Wahrheit verstanden. Die Partnerschaft zu unseren Kunden entscheidet langfristig über unseren Erfolg.

Der Beginn der unternehmerischen Aktivitäten geht auf die Zeit um 1890 zurück. Der Handwerksmeister Friedrich Doerpinghaus eröffnete in Gelsenkirchen-Buer auf der Ophofstraße eine Schreinerei und Schlosserei. Er war während der Phase der Industrialisierung maßgeblich am Aufbau der Bergmannssiedlungen in Gelsenkirchen beteiligt. Ab 1906 setzte er als Unterhändler der Firma Bieling, Recklinghausen, Kraftfahrzeuge instand und vermittelte den Verkauf von Kraftfahrzeugen. 1923 zog das Unternehmen innerhalb von Buer auf die Westerholter Straße um und 1928 wurde ein Neubau der Werkstatt an der damaligen Bochumer Straße (heute: Cranger Straße) errichtet. Sein Standort ist heute noch an der alten Linde zu erkennen, die durch die Verbreiterung der Cranger Straße

nun direkt an der Straße neben dem Kalkar-Hochhaus steht - damals allerdings im Hinterhof stand.

Im Jahr 1953 schloß das Unternehmen einen Händlervertrag mit der Adam Opel GmbH (damals Adam Opel AG). In 1961 erfolgte der Umzug in einen neuen Betrieb an der Pastor-Franke-Straße mit einer größeren Karosserie und Lackiererei. An diesem Standort erlebte das Unternehmen eine rasante Expansion, die anhielt bis zur ersten sogenannte "Ölkrise". Der Standort platzte aus allen Nähten, so daß der Enkel des Gründers Wilhelm Doerpinghaus - Friedrich Doerpinghaus - beschloß zum vierten Mal umzuziehen. In zwei Bauabschnitten entstand zunächst 1973 ein dreistöckiges Verkaufshaus am Nordring. 1982 erfolgte dann die Errichtung eines weiteren Ausstellungshalle und einer neuen Werkstatt.

An unserem alten Standort ("Nebenbetrieb") betreiben wir weiterhin ein Verkaufsbüro für Neu- und Gebrauchtwagen. Die Karosserie- und Lackierarbeiten werden ausschließlich an diesem Standort durchgeführt. Das Mietwagengeschäft wird durch unseren an der Pastor-Franke-Straße ansässigen externen Partner A-Z Autohandelsgesellschaft mbH unterstützt. Dieser arbeitet ebenfalls nach unseren Qualitätsgrundsätzen und sorgt für ein qualitätsgerechts Arbeitsumfeld.

Seit dem 1. Januar 2000 ist uns ein Zweigbetrieb (bis zum 31.12.1999 autorisierter Opel-Servicebetriebe, Agentur) angeschlossen, die Firma Automobile Klatt GmbH in Herten-Westerholt.

Bedingt durch die Händlernetzrestrukturierung der Adam Opel GmbH haben sich die beiden traditionsreichen Familienbetriebe Doerpinghaus und Kleinebrink entschlossen zu fusionieren. Damit geht ein für beide Unternehmen rund 90 Jahre währende Geschichte in eine neue Phase. Seit dem 01.10.2003 heißt das neue Unternehmen AC-GE Autocentrum GmbH & Co. KG.

Es gehört nun mit über 110 Mitarbeitern zu den größten Autohäusern in der näheren Umgebung. An beiden Standorten werden jährlich rund 1000 Neuwagen und 1200 Gebrauchtwagen verkauft.

Zum Vergleich: um 1960 beschäftigte "Doerpinghaus" ca. 60 Mitarbeiter und verkaufte ca. 450 Neuwagen, in der 2. Hälfte der 70er-Jahre, eine Phase der Hochkonjunktur, beschäftigte das Unternehmen ca. 150 Mitarbeiter und verkaufte ca. 2.100 Neuwagen.

Auch die Leistungsfähigkeit im Service wird damit langfristig gesichert. Gerade im Hinblick auf den Wegfall einiger Nachbarstandorte wurde das Personal im Bereich Verkauf und Service noch verstärkt.

Insbesondere die Opel-Kunden, die ihren jetzigen Händler verloren haben, finden ein motiviertes und zukunftorientiertes Team in Buer und Horst vor. Die beiden alten und neuen Geschäftsführer Friedrich Doerpinghaus und Rolf Twickler haben sich zum Ziel gesetzt, die Marke Opel in ihrem nun vergrößerten Marktverantwortungsgebiet wieder ganz nach vorne zu bringen.

Anfrage

Möchten Sie eine Probefahrt mit einem unserer Modelle machen? Hier finden Sie auch weitere Anfrageformular für z.B. Mietwagen oder einen Sevrvicetermin.

Aktuelles



| AC-GE Doerpinghaus | Das Unternehmen | Unser Team | Standorte und Partner | Kundencenter | Qualitätsmanagement | Geschäftsleitung | Verwaltung | Öffnungszeiten |
| Wegbeschreibung Übersicht | Detailierter Lageplan | Kontaktformular | AGB AC-GE | Impressum | Neuwagen | Neuwagen Verkaufsteam | Aktuelle Angebote |
| Neuwagen Fahrzeugsuche Fiat | Neuwagen Fahrzeugsuche Alfa Romeo | Gebrauchtwagen | Gebrauchtwagen Fahrzeugsuche | Finanzierung und Versicherung | Ansprechpartner Finanzierung und Versicherung |
| Finanzierungs- und Versicherungsservice | FGA Bank | Service | DirektannahmeTeile & Zubehör | Aktuelle Teile- und Zubehör-Angebote | Trägersysteme |
| Reifen | Serviceleistungen Teile und Zubehör | Fiat-Zubehör | UnfallinstandsetzungTeam Unfallinstandsetzung | Serviceleistungen Unfallinstandsetzung |
| FIDIS-RENT Mietwagen | Aktuelle FIDIS-RENT-Angebote | FIDIS-RENT Preise und Bedingungen |